Der Skiclub Schluchsee kann stolz auf zwei sehr schöne Festabende am 28. und 29.10.2022 im Kurhaus Schluchsee zurückblicken!

 

Am Freitag veranstalteten wir nach dem Sektempfang im Kurhaus-Foyer ein traditionelles Festbankett, bei dem zahlreiche Grußworte gesprochen wurden und es viele Ehrungen für langjährige und verdiente Vereinsmitglieder gab.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Joelle Meßmer, Ingeborg Finkbeiner, Anne-Kathrin Staub, Daniela Ribeiro, Sabine Booz, Achim Isele, Florian Staub.

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit bekamen die goldene Ehrennadel: Walter Wursthorn, Thomas Merz, Markus Wursthorn, Peter Finkbeiner.

Für 50-jährige Vereinstreue wurden Walter Freudig und Roswitha Klaiber ausgezeichnet.

Gar für 60-jährige Vereinstreue erhielt Hubert Klaiber die Ehrung.

Die höchsten Vereins-Ehrungen erhielten Franz Kraut, er wurde zum Ehrenmitglied und Peter Finkbeiner zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Verbandsehrungen und die silberne Ehrennadel erhielten: Christiane Steiert, Markus Wursthorn, Claudia Brugger, Karin Wochner, Linda Schelb, Heinz Löffler (Ehrenbrief), Peter Schleuniger.

Die Trachtenkapelle Musikverein Schluchsee unter der Leitung von Norbert Isele umrahmte mit sehr schönen und feierlichen Musikstücken einen insgesamt sehr gelungenen Abend. 

Wir sagen der Trachtenkapelle und den Festrednern, allen voran Bürgermeister und Schirmherr Jürgen Kaiser, herzlichen Dank für ihre Beiträge und die Geschenke zum Jubiläum.

Herzlichen Dank für den Besuch und die ehrenden Ansprachen sagen wir unserer Landrätin Frau Dorothea Störr-Ritter und dem Vertreter des Skiverbands Schwarzwald Gustl Frey, ebenso für die mitgebrachten Geschenke vom SVS, BSB Freiburg und dem Bezirk Hochschwarzwald. Besonders gefreut hat uns der Besuch des DSV-Präsidenten Dr. Franz Steinle mit der Überreichung der silbernen Skispitze und der Auszeichnung unseres 1. Vorsitzenden mit dem DSV-Ehrenbrief.

 

Ein herzliches Dankeschön sprechen wir den 23 Vereinen aus der Gesamtgemeinde Schluchsee für die Jubiläumsspenden aus, die dankenswerterweise vom Sportverein Schluchsee gesammelt und von Sebastian Eisele überreicht wurden.

Dem Skiclub Blasiwald, der uns ein sehr großzügiges Geschenk überreichte, danken wir ebenso herzlich.

An diesem Abend wurde auch unsere aufwändig gestaltete Festschrift mit launigen Worten von Peter Schleuniger vorgestellt und von Michael und Max Braun zum Verkauf angeboten.

Redakteure waren Heinz Löffler, Karl-Heinz Meßmer, Peter Schleuniger, Peter Finkbeiner und Franz Kraut. Ihnen herzlichen Dank für ihre zeitaufwändige Arbeit und an Anja Baschnagel für die ausgezeichnete Gestaltung der Chronik mit 266 Bildern und 57 Inseraten auf 104 Seiten. Unser Dank gilt diesbezüglich auch den vielen Gewerbebetrieben, die uns mit ihren Inseraten in der Festschrift unterstützt haben.

Am Samstag veranstalteten wir dann einen Sportlerabend mit Livemusik des Duos „Just for Fun“ und zahlreichen Showeinlagen von Schluchseer Vereinen. Auch diese Veranstaltung war sehr gelungen.

Hier gilt allen Akteuren des Abends unser herzlicher Dank für ihre hervorragenden Auftritte:

Dem Moderatoren-Duo Petra Schanz und Daniel Khan-Leonhard für die souveräne Moderation durch den Abend und die Interviews mit unseren Kader-Sportlern.

Den Aktiven der WSG Schluchsee mit ihren Leiterinnen Julia Schmidle und Yvonne Wahl für den tollen sportlichen und gesanglichen Auftritt mit einem klasse Finale "An Tagen wie diesen".

Unseren Kadersportlern für ihren lustigen Auftritt / Sketch unter der Leitung von Elli Braun.

Den Beteiligten des Sportvereins mit dem spannenden Torwandschießen unter der Leitung von Sebastian Eisele und Carsten Lang.

Ines und Rolf Rothfuß vom Duo Akura für die spektakuläre, musikalische Rad-Akrobatiknummer.

Dem SC Fischbach um „Hochwürden“ Rudi Stigler für die legendäre Skitaufe unseres Täuflings Emma Schelb.

Der Trachtentanzgruppe mit ihrer Leiterin Marisa Kern-Schlatter für ihren grandiosen Auftritt "Der Berg ruft".

Herzlichen Dank an Bürgermeister Kaiser für die Durchführung der Sportlerehrungen der Gemeinde für Lotta Schelb, Luis Braun und Janosch Brugger.

Hervorragend bewirtet und das zu moderaten Preisen wurden wir an beiden Abenden vom Team des Hotel Sternen Familie Wochner, hierfür sagen wir herzlichen Dank.

An beiden Abenden war das Team um Inge und Herbert Morath für den Sektempfang im Foyer des Kurhauses verantwortlich, vielen Dank dafür.

Für das zur Verfügung stellen der Glasvitrine, in der wir unsere Pokal- und Urkundenausstellung aus den letzten 30 Jahren präsentieren durften, sagen wir Herrn Küttel vom Atelier für Steinkunst herzlichen Dank.

Auch dem Hausmeisterteam vom Kurhaus möchten wir für die Unterstützung danken.

Oliver Mayer war für die Gestaltung des Jubiläumslogos sowie für das Festbanner verantwortlich, diese erfuhren allgemein viel Lob. Vielen Dank für die tollen Ideen. 

Unserer Skiclub-Fotografin Cornelia Wölfle danken wir für die zahlreichen Klicks mit ihrer Kamera und somit für die umfangreiche Dokumentation der beiden unvergesslichen Abende.

Selbstverständlich gilt der Dank allen Helferinnen und Helfern vom Skiclub die sich beim Aufbau, der Dekoration, dem Festschriftverkauf und der Bewirtung eingebracht haben. Ohne all diese oben Erwähnten wären die Festabende nicht durchführbar gewesen.

Dem gesamten Vorstandsteam des Skiclubs Schluchsee gilt ein großer Dank für das Mitwirken bei der Vorbereitung und der Durchführung der Jubiläumsfeierlichkeiten.

Wer noch keine Chronik an den beiden Abenden gekauft hat, der kann dies nachholen.

Die Chroniken werden im Isele-Markt, bei der Bäckerei Hug, der Sparkasse und in der Apotheke in Schluchsee verkauft.

 

Karl-Heinz Meßmer

1. Vorsitzender

Skiclub Schluchsee


Jubilogo 2022 Farbe 225px