Foto: O. Mayer

Die Gruppe mit 25 Personen machte sich am Sonntagmorgen mit dem Zug auf den Weg nach Aha. Mit Stirn- und Taschenlampen ausgerüstet machte man sich bei noch völliger Dunkelheit auf den Weg zum Bildstein.

Vorbei am Seglerhof Aha und über den oberen Bildsteinweg ging es dann steil hinauf zum Bildstein. Auf dem 1134 Meter hohen Bildstein angekommen, wartete man im bewölkten Morgengrauen gespannt auf den Sonnenaufgang.

Leider verzogen sich die Wolken nicht, sodass es ein relativ unspektakuläres Erlebnis wurde. Trotz des bewölkten Wetters hatten die Teilnehmer ihren Spaß.

Anschließend führte die Wanderung weiter in den Gasthof Hirschen in Fischbach, wo ein reichhaltiges Frühstück auf die Wanderer wartete. Nach dem Frühstück ging es bei Sonnenschein über den Vogelhangweg und Unter-Fischbach hinunter nach Schluchsee. Ein schöner und erlebnisreicher Sonntagmorgen nahm so gegen 12 Uhr sein Ende.

Vielen Dank an unsere Wanderführer Elli Braun und Oliver Mayer.

Mit dieser Wanderung gingen auch unsere Jubiläums-Aktivitäten zu Ende.

Wir starteten im Januar mit 2 gut besuchten Langlaufkurseinheiten für Erwachsene. Ende Januar richteten wir erfolgreich das Deutschlandpokal-Wettkampfwochenende am Notschrei aus.

Im Februar fand dann die Einführung in die Lawinenkunde statt. Leider musste die Langlauftour von Hinterzarten nach Schluchsee wegen Schneemangel ausfallen. Das Public-Viewing der Winter-Olympiade im Kurhaus war durchwachsen besucht.

Die Nordic Walking Treffs im April waren mit 6 – 10 Teilnehmern mittelmäßig besucht. Die angebotenen Inline Kurse im Mai wurden nicht nachgefragt und fielen daher aus. Auch die Mountain- und E-Bike Ausfahrten waren mit jeweils 3 – 6 Teilnehmern schlechter besucht als erwartet.

Im Juli war dann im Rahmen des Schulfestes das DSV-Mobil in Schluchsee und die Kinder nahmen das Angebot sehr zahlreich war. Die im September angebotene Wanderung auf dem Rappenfelsensteig wurde von nur 7 Teilnehmern angenommen.

Erfreulich war dann der Abschluss unserer Jubiläums-Aktivitäten, die mit 25 Personen besetzte Sonnenaufgangswanderung.

Vielen Dank an alle, die in unserem Jubiläumsjahr unsere Angebote wahrgenommen haben!

 

Karl-Heinz Meßmer

1. Vorsitzender

Skiclub Schluchsee


Jubilogo 2022 Farbe 225px