Der Skiclub Schluchsee hielt seine Jugend- und Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2021 bzw. für den vergangenen Winter am Freitag, den 08.04.2022 im großen Kursaal im Kurhaus Schluchsee ab.

Nach der Begrüßung der etwas mehr als 40 Teilnehmer (Aktive und Eltern) an der Jugendversammlung durch die langjährige Jugendleiterin Claudia Brugger berichteten die Trainerinnen.

Im Winter 2021/22 waren die Aktiven des Skiclubs Schluchsee bzw. der WSG Schluchsee sehr erfolgreich.

Herausragende Athletinnen und Athleten auf nationaler Bühne sind aktuell: Luis Braun, Lotta Schelb, Max Braun, Leni Khan-Leonhard.

Luis Braun belegte in der Klasse U18 in der Deutschland-Pokal-Gesamtwertung den 16. Rang. Lotta Schelb konnte in der Klasse U16 den 11. Gesamtrang im Deutschlandpokal erzielen. Max Braun erreichte in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups den beachtlichen 8. Rang und Leni Khan-Leonhard konnte trotzdem, dass sie krankheitsbedingt nicht an allen Deutschen Schülercups teilnehmen konnte, den guten 25. Rang.

Auf internationaler Bühne ist Janosch Brugger seit Jahren der herausragende Athlet der WSG. Janosch bestritt im letzten Winter 19 Weltcup-Rennen und er nahm zum ersten Mal erfolgreich bei olympischen Winterspielen teil. Janosch bestritt in Peking vier Rennen. Die beste Platzierung, den 5. Rang,  erreichte er mit der deutschen Staffel.

Derzeit sind 32 Kinder im Alter zwischen 7 und 15 Jahren im Training der WSG Schluchsee teil.

Die ersten regionalen Wettkämpfe im Dezember und Januar mussten mangels Schnee verschoben bzw. abgesagt werden. Trotzdem war der vergangene Winter nicht so schlecht und die 32 Aktiven waren an 13 Wochenenden bei 33 Wettkämpfen auf regionaler und nationaler Ebene unterwegs. Immer betreut und unterstützt von den Trainerinnen und auch zahlreichen Eltern und Schlachtenbummlern. „Neben den tollen Leistungen unserer Kadersportler können wir im Jubiläumsjahr auch stolz auf unsere jungen Nachwuchssportler sein, die in der Bezirkspokal-Gesamtwertung einen zweiten und drei dritte Podestplätze und zahlreiche weitere sehr gute Platzierungen erzielt haben“, so Jugendleiterin Claudia Brugger. 

Nachdem am Ende der Versammlung eine Videobotschaft von Janosch Brugger gezeigt wurde, bekamen die jungen Aktiven von ihm signierte gelbe Mützen, quasi Janoschs Markenzeichen und zusätzlich Autogrammkarten überreicht. Stolz stellte man sich anschließend dem Fotografen.

Von links 1. Reihe: Leon Wollenzien, Luisa Rönz, Johanna Bienek. 2. Reihe: Levin Gut, Antonia Gampp, Jano Lipphardt, Svea Schanz, Hanna Schmidle. 3. Reihe: Marvin Scherzinger, Tobias Johe, Max Braun, Lukas Lipphardt, Mats Steiert. 4. Reihe: Luis Braun, Aris Schanz, Arne Khan-Leonhard, Bjarne Wölfle.

Foto: O. Mayer

Jahreshauptversammlung

Der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Meßmer konnte im Jubiläumsjahr leider nur etwa 20 Besucher zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Der schlechte Besuch dürfte auf einige Krankheitsfälle und auch auf das schlechte, stürmische Wetter an diesem Abend zurückzuführen sein.

Nach der Totenehrung folgten die Berichte von Schriftführer, Trainerinnen und Kassierer. Es wurde auch über die erfolgreich am Notschrei durchgeführten Deutschlandpokal-Rennen berichtet, wo täglich etwa 50 Helfer und Helferinnen im Einsatz waren. Ehrungen fanden keine statt, diese werden beim Festbankett zum 100-jährigen Jubiläum im Herbst erfolgen.

Der Vorstand wurde einstimmig von der Versammlung entlastet. Der Skiclub zählt aktuell 240 Mitglieder und feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Jeden Monat findet eine besondere Aktion, für die Mitglieder und Personen die es werden wollen, statt.

Stattgefunden haben 2 Langlaufkurse für Erwachsene und die Einführung in das Skitourenwesen. Eine im Februar geplante Langlauftour von Hinterzarten nach Schluchsee musste leider wegen Schneemangel abgesagt werden.

Im April findet bis Mitte Mai immer montags ein Nordic Walking Treff statt. Im Mai gibt es einen Inline-Kurs und im Juni finden Mountain-/E-Bike-Treffs statt.

Das Festbankett soll am Freitag, 28.10.2022 stattfinden, ein Sportlerabend folgt dann am Samstag, 29.10.2022. Beide Veranstaltungen sind im Kurhaus Schluchsee geplant.

 


Aktuelle Trainingspläne

SCS Trainingsplan Gruppe1 2 3

 

(gültig ab Mai 2022)

 

Jubilogo 2022 Farbe 225px