Deutsche Meisterschaften vom 31.01. - 02.02.2020 in Oberstdorf

Der WSV Isny veranstaltete die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Oberstdorf, auf den sehr schweren Strecken der Nordischen Weltmeisterschaften 2021.

Im Skating Sprint am Freitag war die Runde für die jüngste Altersklasse U16 auf 1,1 km verkürzt worden. Damit blieb unseren beiden WSG Läufern Luis Braun und Mali Brugger auch einer von 3 harten Anstiegen erspart.

Alle Fotos: Privat

Mali ging „angeschlagen“ in den Wettkampf und konnte sich nach dem Prolog nicht für die Finalläufe qualifizieren, sie wurde 32. Besser lief es bei Luis, für ihn war erst im Halbfinale Endstation. Er belegte als drittbester Baden-Württemberger den 9. Platz. Luca Wehrle vom SC Hinterzarten war an diesem Tag nicht zu schlagen. Er wurde Deutscher Sprintmeister in der Klasse U16.

Beim klassischen Distanzwettkampf am Samstag überzeugte Mali mit einer Top-Leistung. Nachdem sie am Freitagabend noch nicht richtig wusste, ob sie am Samstag überhaupt starten kann, überraschte sie umso mehr alle Trainer und Betreuer mit einem tollen Lauf. Mali verpasste gerade mal um 0,5 sec. eine Top-Ten Platzierung und belegte den 11. Platz und sie war somit zweitbeste SBW-Läuferin hinter der Schwäbin Lena Mettang, die an diesem Tag deutsche Vize-Meisterin wurde.

Die SBW-U16 Läufer zeigten wieder eine gute geschlossene Leistung. Als 10. war Luis gerade mal 4. in der internen SBW Wertung.

Eine weitere Energieleistung im Massenstartrennen, in der Skating Technik, sicherte Luis den hervorragenden 4. Platz. Ihm fehlten gerade mal 1 sec. auf den 3. Platz, welchen sich Luca Wehrle sicherte. Innerhalb von 1,2 sec. folgten Luis, seine Trainingskollegen Jakob Horlacher SV Kirchzarten und Axel Hensler auf den Plätzen 5 und 6.

Mali kostete wohl das Rennen vom Vortag einige „Körner“. Auf der sehr anspruchsvollen Strecke belegte sie nichtsdestotrotz den 20. Rang.

Am Samstag meldete sich auch Janosch, nach einer kleinen Auszeit, mit einem Sieg, im Rahmen des Deutschlandpokals, stark zurück.

Herzlichen Glückwunsch euch dreien für die hervorragenden Leistungen.

Am kommenden Wochenende starten Mia Brugger und Lotta Schelb beim 2. Deutschen Schülercup in Garmisch-Partenkirchen. Dieses Mal wird auch Max Braun von der Partie sein. Als U13 Läufer darf er das erste Mal an einem Deutschen Schülercup teilnehmen.

Wir wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg!


Aktuelle Trainingspläne

SCS Trainingsplan Gruppe1 2 3

 (gültig ab Ende September 2022)

 

Jubilogo 2022 Farbe 225px